FoGG
International Services

Future of Ghana International Services (FoG-IS) ist die vereinseigene ausgelagerte Unternehmensberatung. Die Idee entstand aus der Erkenntnis, dass im deutsch-ghanaischen Kontext die Anzahl von Geschäftsideen und Entwicklungsprojekten signifikant steigt. Wir wollen diese Entwicklung proaktiv adressieren, indem wir Entrepreneuren, staatlichen Institutionen und Unternehmen in ihren Vorhaben, als starker Partner, zur Seite stehen.

Zum einen erkennen mehr und mehr deutsch-ghanaische Entrepreneure, die über eine gute fachliche Ausbildung verfügen, das enorme Potential mit innovativen Geschäftsideen ihren Beitrag zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung Ghanas zu leisten. Dieses Vorhaben scheitert oft an dem Zugang zu finanziellen Mitteln und dem Fehlen eines starken Partnernetzwerkes.

Zum anderen stößt die deutsche Regierung zahlreiche deutsch-ghanaische Projekte in Ghana an, die Verbesserungspotential in den Bereichen Strategie, Projektbesetzung und -umsetzung aufweisen. Die Berücksichtigung der deutsch-ghanaischen Diaspora und deren wertschaffendes Potential in den Entwicklungsprojekten, könnte die Diskrepanz zwischen den erwarteten und tatsächlichen Projektergebnissen reduzieren.

 

FoG-IS möchte sich als starken Partner für Entrepreneure, staatliche Institutionen und Unternehmen in ihren Vorhaben positionieren. Dafür wollen wir die Vernetzung dieser „Key Player“ noch weiter verstärken und:

1. Entrepreneure den Zugang zu finanziellen Mitteln ermöglichen sowie ein starkes Partnernetzwerk zur Verfügung stellen

2. Staatliche Institutionen strategisch und operativ bei der Durchführung von Entwicklungsprojekten unterstützen 

3. Unternehmen bei der Entwicklung von Markteintrittsstrategien beraten und als erster Ansprechpartner für ihr Vorhaben in Ghana fungieren

Wir sehen uns dabei als Repräsentant der ghanaischen Diaspora in Deutschland sowie als Sprachrohr der Ghanaer und agieren als essentielle Schnittstelle zwischen Deutschland und Ghana.

 

Referenzen

Government of the Republic of Ghana

Diskurs und Ausarbeitung der Rolle der deutsch-ghanaischen Diaspora in der wirtschaftlichen Weiterentwicklung Ghanas mit dem Vize Präsidenten Ghanas.

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Begleitung einer Delegationsreise nach Ghana sowie konzeptionelle Ausarbeitung und Orga-nisation eines Forums für ghanaische Start-ups und deutsche Interessengruppen.

Centrum für internationale Migration und Entwicklung

Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum Thema „Die Rolle von Migrantenorganisationen in der Entwicklungszusammenarbeit und im Bereich
Remittances“.

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Ausarbeitung sowie Umsetzung eines strategischen Konzeptes zur Promotion der Ziele des Programms Migration für Entwicklung (PME).

African Development Bank

Unterstützung bei der Ausarbeitung des strategischen Konzeptes: Entrepreneur Establishment Program in Zusammenarbeit mit der GIZ.

National Entrepreneurship and Innovation Plan Ghana

Diskurs über Trends, Herausforderungen und Möglichkeiten zur Entwicklung der Start-up und Innovationslandschaft in Ghana.